Good stuff in paradise

Für Kurzentschlossene, arty party punk’n’roll im Paradiso.
Es geht straight auf Weihnachten zu, wer sich vor dem Alarm noch mal amüsieren möchte ist herzlich eingeladen:
GOOD STUFF PROJECT im Paradiso, Vor dem Steintor 196, Bremen …

Letztes Konzert in diesem Jahr,
Beginn 21.00 Uhr, Eintritt frei
Party on :o)

The Augsburg Recall 2017

Good Stuff Project zusammen mit Arbeitern und Klugscheißern im Rahmen von AUGSBURG RECALL.
Sa. 28.10.2017, 20.00 Uhr im Karo (Reuterstrasse 9) in Walle.
Fußball verbindet – manchmal. Auf jeden Fall gibt es aus Bremer Sicht ein paar Vereine, die nicht Schalke, HSV oder Bayern sind; z.B. Augsburg.
Da gibt es ein sympathisches Umfeld, gute Fans, nette Leute und das rührige Augsburg Calling. Fanfreundschaften – inklusiv und musikalisch – gibt es hier schon lange.
Deshalb findet am Samstag vor dem Spiel erneut ein Augsburg Recall für unsere Augschburger Freunde statt. Party, Punkrock, Bier und gute Stimmung!
Mit dabei: Arbeiter & Klugscheisser aus HB & umzu; 3-Mann-Punk-Combo, mit politischen und sonstigen Statements ohne hohle Phrasen.
Party on!
da lang…

Irgendwie Anders! Rampensau

Moin,
nachdem wir in den letzten Wochen diverse ‚Good Stuff Project‘ Auftritte hatten, nun mal wieder ‚play the seeds‘.
Irgendwie anders (also unser deutsches Set) beim Rampensau der Musikszene Bremen. Zollamt Hansator 1 (Ecke Nordstrasse).
Ausser uns sind noch ‚from the muddy banks of the Weser‘ und ‚Life’s Engine‘ mit dabei.
Los gehts ab 18.00 Uhr.
Guckst Du beim Gesichtsbuch…
Wir hoffen auf schönes Wetter!

GOOD STUFF PROJECT / komplette Palette

GOOD STUFF PROJECT

Surprise… Paaaarty!
Die Komplette Palette im Hemelinger Hafen.
Ein kleines Paradies! Super Location, coole Beats und entspannte Leute.
Wir werden dort beim WarmUp zum Überseefestival die Palettenbretter betreten.
Ausser uns mit dabei: Giesbert und der Hase und The Bernie & The Joergi
Freitag 11.8.2017
Los gehts ab 18.00 Uhr.
Eintritt ist frei!

Anfahrt und weitere Veranstaltungen findet Ihr auf der Seite der kompletten Palette.

Irgendwie Anders !

Alternative Fakten:
Huch, ein deutsches Programm! Echt :o)
Im Winter haben wir uns, neben Kohltouren und dem Good Stuff Projekt, damit beschäftigt ein deutsches Set auf die Beine zu stellen.
Dabei sind diverse neue Songs entstanden, die wir nun erstmals öffentlich präsentieren.
Das Spektrum reicht von „Warst du der erste Punk“, dort wird augenzwinkernd in die Vergangenheit geschaut, bis zu „Planet der Verrückten“ wo man dann im Hier und Jetzt ankommt.
Alternative Fakten Teil 2:
Extra Gast an diesem Abend ist Klaus Peter Eggert (Pillbox Boys, HB)
Wo?
22.April 2017, Paradiso Bremen, Vor dem Steintor 196.
Beginn 21.oo Uhr

GOOD STUFF PROJECT

Live im Paradiso, 2.9.2016 guckst Du …

Away

Moin,

pünktlich zur record-release Party am 17.10. im Tor13 (HB, Güterbahnhof) nun auch ein aktuelles Video: AWAY

Vielen Dank an Karl!

Sa. 17. Oktober, Tor 13 – extended play

Die neue CD ist fertig! Sie heißt nun extended play.

Neben den neuen Tracks, die wir bei Nils Völcker im AccessAllAreas-Studio aufgenommen haben, gibt es noch einige Favorite-Songs dazu.

Und weil wir auch noch 20 werden gibts eine große Record-Release-Party im Tor 13, am Güterbahnhof ;o).

Es gibt auch noch anderes zu feiern. Das ‚Good stuff project‘ ist auch dabei… Also wir freuen uns auf Euch.

Der Eintritt ist frei!

Frühjahr 2015

Nach unserem Winterschlaf haben wir uns direkt zu Nils ins Access All Areas – Studio begeben, um für unser 20-jähriges eine EP aufzunehmen (Arbeitstitel: surface rust).
Hier ein kleines Video dazu: making of: AWAY
Aktuell erweitern wir unser Set im ‚Good stuff project‘ und sind dabei dazu einige Auftritte vorzubereiten.
Und der Termin für unsere 20 Jahre PLAY THE SEEDS – Party steht: Sa. 17.10.2015 im Tor 13 am Güterbahnhof.
Das wird auch gleichzeitig der VÖ-Termin für die neue EP!

Oktober – November – Dezember 2014

Nachdem wir uns in der Jahresmitte mehr auf unser Good stuff project konzentriert haben (es gab eine wundervolle Party bei Norbert und einen Burnerabend mit den Degenerate Idols im Mono), starten wir nun langsam mit den Vorbereitungen auf unser 20 jähriges Bühnenjubiläum im nächsten Jahr.
Den Anfang gibt es am Dienstag 25.11. in der Schaulust in Bremen.
Dort sind wir Support für the ex, eine ‚adventurous, innovative Dutch band‘, die schon seit den frühen 80’ern unterwegs sind und damit knapp die Nase vorn haben ;o).
Am Samstag den 29.11. freuen wir uns auf Brent, mit denen wir zuletzt Ende der 90’er den Tower gerockt haben. Es gibt sie auch noch! Grund genug für einen geilen Indie-Alternative Abend im Karo
Und am Freitag den 12.12. holen wir unser Konzert in der Scheune in Worpswede nach, was im Mai leider ausfallen musste.
Im nächsten Jahr sind dann, neben Aufnahmen zu einem neuen Album, eine große Party und einige Festival-Gigs geplant.
Genaueres dazu folgt ….